Folgen Sie uns:

       

Online-ShopTV / Video-MediathekAbzocker und Betrüger | LauschabwehrWir über uns | Referenzen | Kontakt |
 
  Unsere Fernsehbeiträge im deutschen Fernsehen - Seite 7

 

In dieser Mediathek demonstriert der Sicherheitsexperte Udo Hagemann im deutschen Fernsehen kriminelle Aktivitäten der Diebe, Betrüger und Abzocker, sowie Sicherheitslücken in unserem Alltag und wie man sich davor schützen kann.

 

 

Sicherheitslücke:  funkgestützte Kreditkarten

 

AKTUELL

Funk-Kreditkarten sind für Diebe abgreifbar

Bezahlen mit der Kreditkarte wird immer bequemer. Denn mit dem eingebauten Chip kann der Kunde seine Karte einfach vor ein Lesegerät im Supermarkt oder Kaufhaus halten und so die Rechnung kontaktlos begleichen. Kriminelle missbrauchen aber das System mit einem Scanner. Der Sicherheitsexperte Udo Hagemann zeigt, wie man sich davor schützt.

 

Voss und Team

Diebstahl per Funk

Die Kreditkarten die erst seit neustem im Umlauf sind, haben eine neue Funktion von der viele Besitzer überhaupt nichts wissen. Aber diese Neuerung hat es in sich. Denn dadurch könnten Ihre Kreditkartendaten in falsche Hände geraten. Der Sicherheitsexperte Udo Hagemann erklärt die Sicherheitsmängel der neuen RFID Funktion.

 

Bargeldloses Zahlen mit der Kreditkarte

Bargeldlos zahlen funktioniert meistens sehr gut. Mit der Kreditkarte ist das alles kein Problem. Eine neue Funk-Funktion an der Kreditkarte macht allerdings Probleme und eröffnet den Taschen-dieben ganz neue Möglichkeiten um uns das Geld aus der Börse zu ziehen. Der Sicherheitsexperte Udo Hagemann zeigt, wie man sich vor solchen Machenschaften schützen kann.

 

Funkende Kreditkarten

Datendiebe spähen Ihre Kreditkarten aus. Das ganze dauert nur ein paar Sekunden und schon kann ein Dieb mit Ihren Daten auf Einkaufstour gehen. Das Problem steckt in einem Chip, der in den neuen Kreditkarten verbaut wird. Der Sicherheitsexperte Udo Hagemann warnt vor diesen Karten, da die Daten durch ein einfaches Funk-Lesegerät für jeden sichtbar werden.

 

Sicherheitslücke:  Funk - Überwachungskameras
 

SternTV

Ausspioniert und beobachtet

Überwachungskameras sind erschwinglich geworden. Immer mehr Menschen stellen solche kleinen Kameras in Ihren Wohnungen oder Geschäftsräumen auf. Wenn die Kamera falsch konfiguriert ist, kann jeder mit gucken. Die Bilder lassen sich quasi von jedem "anzapfen". SternTV hat zusammen mit dem Sicherheitsexperten Udo Hagemann den Test gemacht.

 


DAS!
Funk-Kameras können auspioniert werden

Bilder privater Funk-Überwachungskameras können mit einem einfachen Hand-Scanner sichtbar gemacht werden. Und das sogar mit Tonausgabe. Dazu kommt: Die Empfangs-reichweite der Kameras betragen mehrere 100 Meter. Der Sicherheitsexperte Udo Hagemann zeigt wie einfach das geht und wie man sich davor schützen kann.

 

 

 

Widerrufsbelehrung  |  Humanitäre Projekte  |  Stellenangebote  Datenschutz | Impressum  AGB |