Folgen Sie uns:

       

|  Produkte / Shop                 Bundpol im TV   |  Abzocker / Betrüger  |   Lauschabwehr  |  Wir über uns  |  Referenzen  |  Kontakt  |
 
Guard Dog Detektor

Lieferzeit: sofort / auf Lager
Wir versenden versandkostenfrei 

 

Gerne bieten wir Ihnen auch zu Top-Konditionen unsere Leasing und Finanzierungsangebote an. Damit können Sie die Laufzeit selbst bestimmen und bequem in monatlichen Raten zahlen. Sollten Sie einen Finanzierungs- oder Leasingwunsch haben, senden wir Ihnen gerne weitere Informationen zu.

Guard-Dog erkennt sofort Besucher und Mitarbeiter, die sich mit Mobilfunk-, Wi-Fi-, oder Bluetooth-Geräten in sicheren Bereichen bewegen. Es erkennt alle drahtlosen Geräte und Aktivitäten in der Nähe und alarmiert mit farbcodierten Blink- und akustischen Warnungen. 

Visuelle und akustische Warnungen dienen nicht nur als Abschreckung oder Erinnerung für Besucher, sondern identifizieren auch die Geräte anhand von Signalstärke, Zeitstempel und MAC Adresse.

Guard-Dog arbeitet vollständig eigenständig und hat eine Schlüssel- und Passwort-Touchscreen-Oberfläche für manipulationssichere Einstellungen und Kontrolle über alle Parameter.

Guard-Dog entlastet das Sicherheitspersonal für dringendere Aufgaben und erinnert Besucher und Mitarbeiter daran, dass drahtlose Geräte in den überwachten Guard-Dog Bereichen nicht benutzt und eingeschaltet werden dürfen.

Für den Betrieb des Guard-Dog ist kein PC oder ein externes Gerät erforderlich. Der Guard-Dog wird in der Regel für die drahtlose Erkennung mit Wechselstrom betrieben, enthält jedoch auch eine interne Batterie für Notstromversorgung.

Guard-Dog unterstützt optionale Richtantennen zur Lokalisierung von interessanten Bereichen und kann an einem tragbaren Standfuss oder an einer Wand fest montiert werden.

Guard-Dog ist ideal für sensible Bereiche, öffentliche Einrichtungen, Militär, Justizvollzugsanstalten, Lagerhallen, Logistikzentren und überall dort, wo drahtlose, elektronische Geräte nicht erlaubt, verboten sind oder die Sicherheit gefährden können.

Guard-Dog  ist der Höhepunkt jahrelanger Erfahrung in der Handyerkennung. Eine fortschrittliche Handy-Erkennung stellt sicher, dass Guard-Dog alle aktiven Handys, Smartwatches oder andere drahlose Geräte wie Tablets oder Laptops sofort erkennt und anhand der drahtlosen Signaturen und des Geräteherstellers sofort identifiziert werden können.


Wie eine Radarfalle am Straßenrand sucht Guard-Dog permanent und automatisch nach drahtlosen Aktivitäten, sodass kein Sicherheitspersonal zur Überwachung oder Bedienung erforderlich ist. Erkennungsempfindlichkeit, Alarmintensität sowie eine Audionachricht und -Lautstärke sind alle vollständig einstellbar, um sich jeder Umgebung anzupassen.

Features:

  • Schlüsselfertige Lösung für gängige Wireless-Bedrohungen oder PEDs in jedem sicheren Bereich

  • Farbcodierte visuelle und akustische Warnungen, die die drahtlose Quelle anhand von Signalstärke, Zeitstempel und MAC Adresse identifizieren

  • Unabhängig (keine Verbindung zum PC notwendig) und sicher was es zum ultimativen drahtlosen Sicherheitswächter macht

  • Erkennt alle RF- und modulierten Sprach-, Text- und Datenaktivitäten in der Nähe

  • Identifiziert Mobilfunk, Bluetooth, BLE (Bluetooth Low Energy) und 2,4-GHz- und 5-GHz-WLAN in der Nähe

  • Richtantennenunterstützung für die Ausrichtung auf bestimmte Korridore und andere Bereiche

  • Vollständig anpassbare, automatische und manuelle Schwellenwerte und Alarmeinstellungen über das integrierte Touchscreen-Display

  • Beinhaltet ein internes Batterie-Backup-System mit einer Laufzeit von bis zu 4 Stunden

  • Wand- und Standfussmontage werden unterstützt

 

Unterstützte folgende Länder:
Europa, USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Israel, Brasilien, Japan, China, Chile, Indien, Philippinen, Guatemala, Costa Rica, Südkorea

Frequenzbereich: 690 MHz bis 2700 MHz und 4,9 – 5,9 GHz (umfasst alle Mobilfunkfrequenzen, Wi-Fi, Bluetooth und BLE (Bluetooth, Low Energy)

 

Technische Daten:

Frequenzen:

  •  Alle internationalen Mobilfunkbänder und die USA
  •  WLAN 2401 - 2495 MHz und 5180 - 5825 MHz
  •  Bluetooth & Bluetooth Low Energy: 2402 – 2480 MHz
Demodulation:
(Dualband)
  •  2,4-GHz-WLAN-Kanäle: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ,11
  • 5-GHz-WLAN-Kanäle: 36, 40, 44, 48, 52, 56, 60, 64, 100, 104, 108, 112, 116, 120,124, 128, 132, 136, 140, 149, 153, 157, 161,165

  •  Bluetooth-Kanäle: 1-79
  •  Bluetooth Low Energy-Kanäle: 1-40
Reichweite: 40 Meter (mit optionalen Richtantennen 75 Meter)
zusätzliche Erkennung: BSSID, SSID, Geräte-ID, WPA, WPA2, MAC Adressen
Dynamikbereich: 70 dB
Empfindlichkeit: -90 dBm
Bandbeitenauflösung: 4 MHz, 20 MHz
Selektivität: besser als 40 dB
Empfangsmodi: aktiver Hochleistungscan
Antennen-Unterstützung: 3 x abnehmbare omnidirektionale SMA-Antennen
3 x abnehmbare DF-Antennen (Peilung)
Power: 220 VAC und 12 VDC interne Backup-Batterie (wird von derselben Wechselstromquelle aufgeladen)
Batterie-Laufzeit: Etwa 2-4 Stunden (abhängig von der Menge an drahtloser Aktivität und Warnungen in der Nähe)
Anzeige und Steuerung: 480 x 272 hintergrundbeleuchtetes Farb-TFT mit resistivem Touchscreen
Abmessungen: 44,1 cm x 50,8 cm x 10 cm
Gewicht: 6,8 KG
Port / Anschlüsse:
  • Potenzialfreie Kontakte zum externen Auslösen von Kameras, DVR, etc.
  • USB für Firmware-Upgrades (ohne Sicherheitsschlüssel nicht zugänglich)
Warnungen: 30,5 x 30,5 cm große, farbcodierte Grafiken mit einstellbarer Helligkeit und blinkenden Mustern
Sound: Sprachwarnungen, die jedes Gerät mit vollständig einstellbarer Lautstärkeregelung profilieren
mitgeliertes Zubehör: 3 x omnidirektionale SMA-Antennen, Netzteil, Wandhalterung
2 x Schlüssel für Sicherheitsschloss
optionales Zubehör: 3 x Peilantennen, Standfuß

 

Guard-Dog Detektor:
Technische Daten / Datenblatt in deutscher Sprache
Bedienungsanleitung in deutscher Sprache
   
Download Data Sheet - English Version
Manual - English Version

 

 

Kann der Guard-Dog auch Telefonnummern der Handys identifizieren?
Nein. Der Guard-Dog ist ein Präzisions-HF-Detektor und identifiziert Handys, WLAN sowie Bluetooth Aktivitäten und zeichnet die Uhrzeit der Aktivität, sowie zur einwandfreien Identifizierung des Gerätes auch die Signatur und die MAC Adresse des aufgespürten Gerätes auf. Nur allein dieser Umstand identifiziert aber nicht den Benutzer. Dieser bleibt, wie es der Datenschutz verlangt, anonym.

 

Ist der Guard-Dog in der Lage Handys oder anderen Geräte zu unterscheiden und z.B. Sicherheitspersonal die Handynutzung zu erlauben?
Ja, das geht. Der Guard-Dog hat eine "Whitelist", in der die Gerätedaten von Mitarbeitern eingetragen werden können, denen es erlaubt ist Handys in der Guard-Dog Kontrollzone zu benutzen. Alle Geräte die in die Whitelist eingetragen wurden, werden vom Guard-Dog als autorisierte Geräte erkannt und es wird bei diesen Geräten kein Alarm mehr ausgelöst. Der Guard-Dog kann so zwischen erlaubten und unerlaubten Geräten unterscheiden.

 

Wie weit kann der Guard-Dog Handys erkennen?
Die typische Reichweite beträgt etwa 40 Meter, mit den DF Richtantennen 75 Meter, aber dieses variiert abhängig je nach Umgebung.

 

Kann der Guard-Dog ausgeschaltete Handys erkennen?
Nein, ein Handy das ausgeschaltet ist, kann nur von unseren Detektoren "Spider" und WalkHound PRO erkannt werden.

 

Widerrufsbelehrung  |  Datenschutz Impressum  Partner-Links  |  AGB  |